Farbmanagement im Digitaldruck

Sie wünschen sich ein Farbmanagement ohne Risiko? Wir haben es.

Ein digitales Farbdrucksystem, das ohne fachkundiges Farbmanagement betrieben wird, trägt kaum dazu bei, zufriedene Kunden zu gewinnen und den Ausbau Ihres Geschäfts voranzutreiben. Es ist schon schwierig genug, das OK des Kunden und die Druckfreigabe des perfekten Korrekturabzugs zu bekommen. Aber jede Auflage exakt mit diesem genehmigten Abzug abzugleichen, ist die eigentliche Herausforderung, die Sie jeden Tag bewältigen müssen. Wenn Sie weniger Zeit für die Farbanpassung brauchen, gewinnen Ihre Bedienkräfte Zeit für mehr Druckaufträge.

Ohne Farbmanagement

Ganz ohne konventionelles Farbmanagement können konsistente Farben nur Zufallstreffer sein. Bei unterschiedlich qualifizierten Bedienungskräften, verschiedenen Materialien und schwankenden Umgebungsbedingungen kann es sehr leicht vorkommen, dass die Ergebnisse alles andere als optimal ausfallen.

Kalibrierung

Kalibrierung liefert konsistentere Farbe, jedoch nicht unbedingt eine höhere Farbgenauigkeit. Durch manuelle oder automatische Kalibrierung wird zunächst einmal eine berechenbarere Farbqualität erreicht.

ACQS von Xerox

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Xerox Drucksystem zuverlässig präzise Farben produziert. Die automatische On-Press-Kalibrierung und -Profilerstellung ermöglicht eine bessere Anpassung an freigegebene Proofs und bereits gedruckte Aufträge.

Farbmanagement ist entscheidend für die Zufriedenheit des Kunden.

Ohne Farbmanagement wird die Qualität Ihrer Drucke sehr unterschiedlich ausfallen. Außerdem riskieren Sie unzufriedene Kunden, verärgerte Bedienungskräfte, Zeit- und Materialverlust und möglicherweise sogar entgangene Aufträge. Die hochentwickelte Farbmanagement- Technologie von Xerox® nimmt den Bedienern komplexe Entscheidungen über Farbeinstellungen ab und überlässt sie einem automatisierten System, das für die Überwachung und Kontrolle einer Unzahl von Produktionsparametern nur ein oder zwei Minuten braucht.

Was beinhaltet die Automated Colour Quality Suite (ACQS)?

ACQS verhindert Unregelmäßigkeiten im Farbauftrag durch:

  • Standardisierte Farbmesseinrichtungen wie Full Width Arrays oder Inline-Spektralfotometer zur Überwachung und Steuerung der Farbeinstellungen des Drucksystems
  • Software und standardmäßige Arbeitsabläufe für automatische Kalibrierung, automatische Profilerstellung und automatische Schmuckfarbenkalibrierung

Ein mit ACQS ausgerüstetes Drucksystem kann Farbprofile automatisch erstellen und prüfen, so dass Sie mit minimalen Zeit- und Arbeitsaufwand wiederholt präzise und berechenbare Farbe erzeugen.

Die Versprechungen der Digitaltechnik haben sich erfüllt – schnelle, zuverlässige, preisgünstige Farbe.

Automatische Farbmanagement minimiert den Zeit- und Arbeitsaufwand für manuelle Eingriffe wie Farbmessungen und Dateibearbeitung in der Druckvorstufe und liefert zuverlässig präzise und konsistente Ergebnisse. Die Verkürzung der Rüstzeit ist umso wichtiger, je kleiner die Auflagen werden. Verlässliche Farbe wird damit zu einer äußerst wertvollen Ressource. Mit hervorragender Farbe und einem attraktiven Kosten- Nutzen-Verhältnis können Sie sich vom Wettbewerb absetzen und Ihr Unternehmen ausbauen. Die in unsere Digitaldrucklösungen integrierten ACQS-Tools sind außerordentlich benutzerfreundlich und mit minimaler Bedienerschulung beherrschbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok