Slide background

Zoltán Kanovits

kanovits print atelier

kanovits print
atelier

Wie ein kreativer Werber aus Dunajská Streda mit seinen innovativen Druck-Erzeugnissen die Welt erobert.

Dunajská Streda? Nie gehört! Ging mir auch so. Es ist eine kleine Stadt mit knapp 23.000 Einwohnern in der Slowakei. Hier sitzt Zoltán Kanovits mit seiner Firma. Von hier zog er mit innovativen Ideen in die Welt und überraschte die eingesessene Druckbranche auf mehreren Kontinenten. Dazu später mehr...
 

Der Digitaldruck prägt seit über 20 Jahren das Wirken der Burghold & Frech GmbH. In den Neunzigern wurden wir noch oft verlacht und von so manchem Offsetdrucker vor die Tür gesetzt. Inzwischen hat der Digitaldruck auch hier im Lande seinen Platz gefunden.

Die Gründe sind vielfältig aber oft auch unmotiviert. Mal „weil es eben sein muss“, mal „für die Kleinauflage“, oder „der Junge wollte es so“. Am schnellsten ging es, wenn der Mitbewerber aufrüstete, oft wurde das Thema nur halbherzig angegangen. Die vielen Möglichkeiten des Digitaldrucks bleiben ungenutzt.

Wir erleben weltweit Durchbrüche bei den Verpackungen, bei Etiketten, und Druckerzeugnissen mit Sicherheitsmerkmalen. Und ja, das Personalisierungs- Thema nimmt weiter zu. Ein anderer interessanter Punkt ist der veredelte Digitaldruck.

 

Das Besondere, das Schöne, das Einzigartige. Ein Hauch von Inspiration für Ihre Druck-Erzeugnisse.

 

Ein paar Engagierte versuchen mit viel Herzblut, Handwerkskunst und Handarbeit in der Veredelung Zeichen zu setzen. Das hat seinen Preis. Die Oma mit Ihrer kleinen Rente und dem Wunsch nach der besonderen Einladung zur goldenen Hochzeit fällt hinten runter. Und viele andere ebenso.
 

Es ist Zeit, mehr Fantasie auf jede Druckseite zu bringen. Der Spezialdruck ist eines der am schnellsten wachsenden Digitaldruck-Segmente und bietet Designern und Druckdienstleistern neue Geschäftsmöglichkeiten.
 


Aus unseren vielen Besuchen haben wir gelernt: Ein Druckdienstleister kann die Möglichkeiten kaum erfassen, meistens fehlt ihm das Knowhow, die Zeit, die Idee und die entsprechende direkte Kundenbasis. Ein Designer hat die Ideen, das Hintergrundwissen, den direkten Draht zum Kunden, aber keine Expertise für die Drucktechnik.
 

Familiendruckerei versus Online Druckerei. Welche Chancen haben die Kleinen?

Ein immer wieder gern besprochenes und viel beschriebenes Thema ist die Überlebenschance im Druckgewerbe. 

Eins ist sicher, das Papier unterliegt der langsamsten Disruption der Welt. Das betrifft den kommerziellen Print ebenso wie den Bürodruck. Es wird in Zukunft immer weniger gedruckt. 

Wir wagen eine Behauptung: Standardisierte Produkte werden es im Überlebenskampf schwer haben. Die kommenden Generationen sind digitale Generationen, die nehmen kein Papier mehr in die Hand.

Nun sind Onlinedruckereien industrielle Fabriken, die  Standardprodukte in standardisierten Abläufen in einer hohen Qualität kostengünstig produzieren. Wird hier eine Stärke zum Problem? Der standardisierte, langweilige, gedruckte Flyer wird in einer reizüberfluteten Gesellschaft nicht mehr passen. Standard Mailings wandern ziemlich schnell, oft ungeöffnet in die Tonne.

Auf der anderen Seite nimmt das Multisensorische Marketing weiter zu. Durch das haptische Erlebnis bei kreativen Veredelungen erzeugen wir einen hohen Erinnerungswert. Kreativ veredelte Mailings erwecken ein höheres Interesse und werden eher gelesen. 

Sich vom Mitbewerber abzuheben, wird ein immer wichtigerer Punkt im kreativen Marketing sein. Hier liegen die Chancen für die kleinen Druckereien. Mit der Abbildung der gesamten Produktkette von Beratung über Gestaltung bis zur Fertigung für das individuelle Kundenerlebnis. 

Es muss allen klar sein, das geht weit über die Empfehlung einer Papiersorte hinaus. Hier geht es um den richtigen Content an die richtige Zielgruppe und den entsprechend akzentuierten Einsatz der Veredelung. Menschen wollen das Besondere, sie wollen Aufmerksamkeit.

Wo wir wieder bei Zoltán Kanovits, unserem kreativen Werber aus der Slowakei wären. Er hat dies alles erkannt und unter einem Dach in seiner Firma vereint. Er produziert die aufregendsten Digitaldruck-Erzeugnisse mit minimierten Aufwand durch innovative Technik. Seine Druckveredelungen hauen selbst uns vom Hocker, und wir haben schon viel gesehen.

Zoltán hat es geschafft, durch seine kreativen Ideen, seinen Mut und sein außergewöhnliches Marketing die Chancen zu nutzen. Damit erzielt er weltweit Aufmerksamkeit mit den entsprechenden Auszeichnungen . 

Aufgrund seiner innovativen veredelten Digitaldruck-Erzeugnisse wurde Zoltán in diesem Jahr Mitglied in der globalen Xerox Premier Partner Vereinigung. Hier trifft sich die Elite der innovativen Xerox Drucker-Welt.

Es folgten Einladungen auf die Gulf Print & Pack in Dubai und die Xerox Premier Partner Conference in Portugal. Das Graphic Magazin Intergráficas hat ihn auf die Printtalk 2019 nach Lissabon eingeladen. Im Oktober 2019 war er Speaker auf der Fuji Xerox Premier Partner Conference in Tokyo. Ganz schön viel Aufregung und Rampenlicht für unseren slowakischen Werber.

Was können wir in Deutschland oder auch in Mitteldeutschland, in unserer Heimat tun? Entweder finden wir Gleichgesinnte, schließen uns zusammen und holen uns ein Stück vom innovativen Kuchen. Wir helfen hier zu vermitteln. Oder wir wagen es nach slowakischen Vorbild ganz alleine. Da unterstützen wir gerne. Oder wir lassen alles bei Zoltán drucken. Hier kann jeder gerne selber Kontakt aufnehmen oder wir stellen die Verbindung her. Lasst es uns wissen. Er freut sich darauf.

Nichts zu tun wäre auch eine Option. Für alle, die spätestens in 3 Jahren in Rente gehen. 

Designer sind dazu geboren, zu träumen, kreativ zu sein, mit der Fantasie zu spielen. Druckdienstleister jonglieren jeden Tag mit Dutzenden, vielleicht sogar Hunderten von Druckaufträgen. Durch neue Technologien können Sie diese jetzt automatisieren, veredeln und gemeinsam mit den Designern neue, lukrative Märkte erreichen.


Druckbeispiel Unser bester Kalender für das Jahr 2020. Gedruckt auf dem Xerox Iridesse Drucksystem mit Gold, Silber, Klar, Weiß und Metallic, auf französischen und italienischen Designpapieren, auf Transparentpapier und transparenter Folie mit erhabenem Mehrschichtdruck, mit Laserschneiden, Gravieren und Durchscheineffekten.

Diese beiden Welten zusammenzubringen ist unser Ziel! 

Das breite Spektrum bedruckbarer Substrate und die wachsende Zahl an digitalen Veredelungs-Optionen ermöglichen in der Gemeinschaft viele inspirierende attraktive Geschäftsmöglichkeiten.
 

Nichts ist aufregender als das gedruckte Wort.
 

Glaubwürdigkeit, Sicherheit und Qualität rücken mehr und mehr in den Vordergrund. Und gerade in der Weiter- und Endverarbeitung können Printmedien Ihre Vorteile ausspielen. Moderne digitale Druckverfahren in Kombination mit neuen Materialien und Veredelungsarten werden eine immer größere Rolle in der Zukunft spielen.

Lasst es uns angehen. Oder wie Zoltán sagen würde:

Weiterführende Links:
https://www.kanovits.com

Fragen Sie uns!
Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an, schicken eine E-mail oder kommen Sie vorbei, egal was Sie beim Thema Digitaldruck- Digitalisierungslösungen auf dem Herzen haben. Wir kümmern uns darum!

Burghold Frech GmbH
Theaterplatz 2
99084 Erfurt
Tel.: 0361 42 29 60  (Mo. - Do. 8.00 - 16.30 Uhr; Fr.: 8.00 - 15.00 Uhr)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Neusten Beiträge

Wie ein kreativer Werber aus Dunajská St…

Dunajská Streda? Nie gehört! Ging mir auch so. Es ist eine...

17-12-2019 Aktuelles

Das war die Formnext 2019

Das war die Formnext 2019. Wir erlebten eine eindrucksvolle Präse...

03-12-2019 Aktuelles

Wie smarte Drucker zu Helfern am digital…

Digitale Transformation ist heutzutage keine Option mehr, sondern ein ...

08-11-2019 Aktuelles

Neu: Xerox PrimeLink C9070 / C9065

In einer Welt, in der Druck zur Massenware verkommt, ist Anpassung kei...

10-10-2019 Aktuelles

Zukunftsfahrten - Digitalisierung.Einfac…

Genug geredet! Die Digitalisierung am eigenen Leib, im eigenen Unterne...

10-10-2019 Aktuelles

Unser Besuch auf dem THAK Forum 2019.

Ein persönlicher Besuchsbericht zum THAK Forum 2019, üb...

23-08-2019 Aktuelles

Kambodscha zu Gast in Erfurt

Besuch kambodschanische Delegation zu Gesprächen und Demonstratio...

07-05-2019 Aktuelles

Digitalisierung - Mit Kunden im Gespräch

Wie digitale Lösungen die Kommunikation vereinfachen, Projek...

07-11-2018 Aktuelles

Kollegentalk 2018

Wir laden Sie herzlich zum #KollegenTalk2018 am 17. Oktober ab 10:00 U...

28-09-2018 Aktuelles